Kommen sie und feiern Valentinstag in Paris !

Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

Das Hotel Tolbiac nimmt Anteil an die Aktion « Paris Romantique » (Romantischer Paris)

 

hotel-saint-valentin

 

Die Ursprünge

Die Vereinigung der Mitte von Februar mit Liebe und Fruchbarkeit stammt aus der grieschischen Antike. Im attischen Kalender, die Zeit von Mitte Januar bis Mitte Februar war der Monat von Gamelion, der der Heimat Zeus und Hera gewidmet ist.

 

Im antiken Rom, 15. Februar wurde « die Lupercalien » oder « das Lupercus Fest »(Gott der Fruchtbarkeit) genannt. Diese heidnische Feierlichkeit ehrte Juno, die römische Göttin der Frauen und Ehe, und Pan, Gott der Natur.

 

Im vierzehnten Jahrhundert in England, man glaubte, dass 14. Februar den Tag, wenn Vögel sich paaren und Mädchen, wer ihre Ehemann wurden sollte, zu finden versuchen war. Um dies zu tun, die Mädchen beobachten die Vögel. Es wird angenommen, dass, wenn die Mädchen ein Rotkehlchen nehmen war, ihre Ehemann Seemann wurde. Durch die Nachteile, wenn sie ein Spatz sehen, wurde ihre Ehe eine glückliche Ehe aber mit einem minderbemittelten Mann.

 

Französicher und Englischer Brauch...

Ein Französicher Brauch aus Normandie, der « Valentinage » gennant ist, fand am 14. Februar statt. In diesem Brauch, hinterlengten die Mädchen ihre Name in einem Urne und die Jungen gruben der Name der Mädchen, die ihren Valentine für das nächste Jahr werden wurde. Diese Tradition führte oft zur Ehe.

 

Und warum Valentinstag ?

Die bekannteste Legende erzählt die Geschichte von Valentin von Terni, der den Kaiser Claudius nicht gehorchten. In Geheim, Valentin traute junge Soldaten, bevor sie in Krieg ziehen. Er wurde verhaftet und starb am 14. Februar ; ein Datum, dass eine Hommage an ihn wurde. Bevor er starb, hinterliess er einen Brief an die Tochter des Gefängniswärters, die ihn besuchen kam, und unterzeichnete « ton Valentin » (von Ihrem Valentin).

 

Geburt des Feierns

Das Feiern wie wir es heute kennen, ist offiziell seit 1969 gefeiert, wenn wir das Datum zum christlischen Kalender hinzugefügt haben. Viele Bräuche und Glauben haben durch Zeit verschwunden, aber Liebe, Zärtlichkeit und Fruchtbarkeit sind noch mit diesem Feier verbunden. Auch wenn die Bräuche und Riten der verschiedenen Epochen Heute nicht mehr praktiziert werden, werden ein Teil der Symbole und Darstellugen von Valentinstag noch gefeiert.

 

Heute, anlässlich dem Feier, schenkt man oft der Person, man liebt, ein kleines Geschenk, und viele nutzen die Gelegenheit um sich zu verloben. In Errinerung von dem Brief des heilige Valentin, sind viele Karten bei dieser Gelegenheit ausgetauscht.

 

Das Hotel Tolbiac nimmt Anteil an die Aktion « Paris Romantique » (Romantischer Paris)


Hier sind einige Webseite, die Ihnen ein perfekten Abend für Valentinstag zu organisieren ermöglichen.

Gehen Sie zum Restaurant dank : guten « Restaurant »Hinweise für Valentinstag.

Wenn ihr Zeitplan flexibel ist, werden die billigen Tarifs des Hotel Tolbiacs Ihnen ein paar Tagen in der Hauptstadt zu bleiben ermöglichen.

 

Events in Paris sind die Gelegenheit reizende Orte zu entdecken. Eine gute Adresse für Events

Aber der schönste Weg, um Paris zu entdecken, ist herumzuspazieren. Mehrer Unternehmen organisieren Entdeckung-Ausflüge. Wir bieten Ihnen die Spaziergänge in Paris

Aber es ist vor allem dank dem Verkehrsamt, dass Paris kein Geheimnisse mehr haben wird.

 

 

Valentinstag in Paris Preisschlager :

 

Das Hotel Tolbiac wird in Ihren Zimmer eine nette Überraschung vorbereiten. Und wenn Sie es wollen, werden wir Ihr Frühstück in Ihr Zimmer servieren.


Angebot für die 14. Februar-Nacht vorratig. Preis des Zimmer mit Dusche, Toilette und Ferneseher : 70 € / Preis des Zimmer mit Waschbecken und Fernseher : 60 €.


Um diesen Preisschlager auszunutzen, geben sie den Kode PROMO 3 bei Ihrer Buchung an.


Valentinstag

 

Buchung
Preisschlager